Aimee Mann

Cast

* 8. September 1960 in Richmond, Virginia, USA • Sängerin

Aimee Mann

Biographie

Aimee Mann wurde in Richmond geboren. Sie besuchte das Berklee College of Music in Boston, brach ihr Studium aber ab, um mit ihrer ersten Punk-Rock-Band The Young Snakes Musik zu machen. 1983 war sie Mitgründerin der New-Wave-Band 'Til Tuesday, die 1985 mit ihrem ersten Album Voices Carry einen bescheidenen Erfolg erzielte. Aimee Mann trat auch 1987 mit Rush als Background-Sängerin für den Song "Time Stand Still" auf und ist in dem zugehörigen Musikvideo zu sehen. Von 'Til Tuesday erschienen zwei weitere Alben, bevor sich die Band 1990 auflöste.

1993 erschien Manns erstes Solo-Album Whatever, das kommerziell nicht allzu erfolgreich war, aber begeisterte Kritiken erhielt und den Weg für das nächste Werk I'm With Stupid (1995 erschienen) bereitete. Erneut waren die Kritiken weit besser als die Verkaufszahlen.

1997 heiratete Mann den Musiker Michael Penn.

Größerer Erfolg war Aimee Mann beschert, als sie 1999 acht Titel zum Soundtrack des Films Magnolia beisteuerte, darunter der Oscar-nominierte Song "Save Me". Der Autor und Regisseur Paul Thomas Anderson soll die Inspiration für Magnolia teilweise aus Aimee Manns Texten bezogen haben.

Im selben Jahr kündigte Mann entnervt von der ungenügenden Promotion und der künstlerischen Einflussnahme durch ihre Plattenfirma die Zusammenarbeit auf und gründete ihr eigenes Label, SuperEgo Records. Auch durch den Direktvertrieb ihrer Werke über ihre Website [1] ging die Musikerin neue Wege. 2000 erschien Bachelor No. 2 bei SuperEgo, 2002 folgte Lost In Space. Lost In Space wurde 2004 als "Special Edition" wiederveröffentlicht, die eine zweite CD mit sechs Live-Aufnahmen sowie verschiedenen B-Seiten und bislang unveröffentlichten Songs enthält.

Mit Live at St. Ann's Warehouse erschien im November 2004 ein Mitschnitt von Konzerten, die Aimee Mann im Juli 2004 in Brooklyn gegeben hatte, auf DVD und CD.

Ein neues Soloalbum, The Forgotten Arm, ist im Mai 2005 erschienen.

Aimee Mann ist eines der Gründungsmitglieder von United Musicians, einem Zusammenschluss von Musikern, die sich für das Prinzip einsetzen, dass jeder Künstler im Besitz der Rechte an seinen Werken bleiben soll..