Oscar

65.Oscar-Verleihung [1993]

29.März 1993  -  Dorothy Chandler Pavilion  - Gastgeber: Billy Crystal

Clint Eastwood konnte bei den 65. Academy Awards mit "Erbarmungslos" 4 Oscars abräumen - nominiert war sein Film für insgesamt 9. Damit wurde zum dritten Mal in der Oscar-Geschichte ein Western zu besten Film des Jahres gekürt: "Cimarron" siegte 1930/31 und "Der mit den Wolf tanzt" gewann 1990. Eastwood, der bei "Erbarmungslos" als Regisseur, Produzent und Schauspieler agierte, nahm dann auch den Preis als bester Regisseur in Empfang. In der Schauspieler-Kategorie unterlag er Al Pacino, der in "Der Duft der Frauen" den blinden, in Ruhestand befindlichen Lt.Colonel Frank Slade spielte. Pacino konnte nach 8 Nominierungen zum ersten Mal den begehrten Preis in den Händen halten. Gleichzeitig war er noch als bester Nebendarsteller nominiert, aber da ging er leer aus. Emma Thompson, die Frau des englischen Schauspielers/Regisseurs Kenneth Brannagh, konnte mit ihrer ersten Nominierung direkt den Oscar als beste Schauspielerin in Empfang nehmen. Ihr Film "Wiedersehen in Howard's End" gewann außerdem noch Preise für adaptiertes Drehbuch und Ausstattung. Gene Hackman wurde bester Nebendarsteller für seine Rolle als sadistischer Sheriff in "Erbarmungslos". Die große Überraschung gelang der bis dato unbekannten Marisa Tomei, die als beste Nebendarstellerin für "Mein Cousin Winnie" ihren ersten Oscar gewinnen konnte. Sie war die einzige amerikanische Nominierte unter den 5, drei kamen aus England (Plowright, Richardson, Redgrave), während Judy Dench Australierin ist. Den Preis für den besten ausländischen Film gewann der französische Beitrag Indochine von Régis Wargnier. Der deutsche Anwärter "Schtonk" von Helmut Dietl ging leer aus. Der Ehren-Oscar ging an den 73jährigen italienischen Regisseur Federico Fellini.

      4 Oscars für Erbarmungslos

 

 

Erbarmungslos

Oscars:
Film
Regie - Clint Eastwood
Nebendarsteller - Gene Hackman
Schnitt - Joel Cox
 

Nominierungen:
Hauptdarsteller - Clint Eastwood
Szenenbild - Henry Bumstead, Janice Blackie-Goodine
Kamera - Jack N.Green
Tonmischung - Les Fresholtz, Vern Poore, Rick Alexander, Rob Young
Original Drehbuch - David Webb Peoples
 

 

 

Bester Film

Clint Eastwood in Erbarmunglos

 

Erbarmungslos
The Crying Game
Eine Frage der Ehre
Wiedersehen in Howard's End
Der Duft der Frauen

 

 

Beste Regie

Clint Eastwood

Clint Eastwood - Erbarmungslos
Neil Jordan - The Crying Game
James Ivory - Wiedersehen in Howard's End
Martin Brest - Der Duft der Frauen
Robert Altman - The Player
 
 

 

Bester Hauptdarsteller

Al Pacino

Al Pacino - Der Duft der Frauen
Robert Downey Jr. - Chaplin
Stephen Rea - The Crying Game
Denzel Washington - The Crying Game
Clint Eastwood - Erbarmungslos

 

 

Beste Hauptdarstellerin

Emma Thompson

Emma Thompson - Wiedersehen in Howard's End
Catherine Deneuve - Indochine
Susan Sarandon - Lorenzo's Öl
Michelle Pfeiffer - Love Field
Mary McDonnell - Passion Fish

 

 

Bester Nebendarsteller

Gene Hackman

Gene Hackman - Erbarmungslos
Jaye Davidson - The Crying Game
Jack Nicholson - Eine Frage der Ehre
Al Pacino - Glengarry Glen Ross
David Paymer - Mr. Saturday Night

 

 

Beste Nebendarstellerin

Marisa Tomei

Marisa Tomei - Mein Vetter Winnie
Miranda Richardson - Verhängnis
Joan Plowright - Verzauberter April
Vanessa Redgrave - Wiedersehen in Howard's End
Judy Davis - Ehemänner und Ehefrauen