Oscar

73.Oscar-Verleihung [2001]

25.März 2001  -  Shrine Auditorium - Gastgeber: Steve Martin

"Gladiator" war der große Gewinner der 73.Oscar-Verleihung. 5 Oscars heimste der Film ein, er wurde zum besten Film des Jahres gekürt und Russell Crowe bekam den Oscar als bester Hauptdarsteller. Regisseur Ridley Scott ging leer aus, der Regie-Oscar ging an Steven Soderbergh für "Traffic". "Traffic" und "Tiger & Dragon" von Ang Lee lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen im Kampf um die begehrten Statuetten. Beide kamen schließlich auf 4 Oscars, wobei "Tiger & Dragon" zum besten ausländischen Film gewählt wurde. Ansonsten wurde der Film für seine Dekoration, die Kamera und die Filmmusik ausgezeichnet. Den Oscar als besten Schauspielerin nahm Julia Robert für ihre Rolle in "Erin Brockovich" entgegen. Nun hat America's Darling endlich auch ihren Oscar, für klingelnde Kino-Kassen hat sie schon seid längerem gesorgt. Bester Nebendarsteller was Benicio Del Toro für "Traffic", beste Nebendarstellerin wurde Marcia Gay Harden in "Pollock". Ein Oscar ging nach Deutschland: Der bis dato ziemlich unbekannte Münchner Florian Gallenberger bekommt die Trophäe für seinen Kurzfilm "Quiero ser...", der vom Schicksal zweier mexikanischer Straßenkinder handelt.

      5 Oscars für Gladiator

 

 

 

Gladiator

Oscars:
Film
Hauptdarsteller - Russell Crowe
Kostüme - Janty Yates
Ton - Scott Millan, Bob Beemer, Ken Weston
Visuelle Effekte - John Nelson, NeilCorbould, Tim Burke, Rob Harvey
 

Nominierungen:
Regie - Ridley Scott
Nebendarsteller - Joaquin Phoenix
Original-Drehbuch - David Franzoni, John Logan und William Nicholson
Kamera - John Mathieson
Filmmusik - Hans Zimmer
Schnitt - Pietro Scalia
Ausstattung - AD: Arthus Max, SD: Crispian Sallis
 

 

 

Bester Film

Douglas Wick, David Franzoni, Branko Lustig

Gladiator
Chocolat
Erin Brockovich
Traffic
Tiger & Dragon

 

 

Beste Regie

Steven Soderbergh

Steven Soderbergh - Traffic
Stephen Daldry - Billy Elliott: I Will Dance
Steven Soderbergh - Erin Brockovich
Ridley Scott - Gladiator
Ang Lee - Tiger & Dragon
 
 

 

Bester Hauptdarsteller

Russell Crowe

Russell Crowe - Gladiator
Javier Bardem - Before Night Falls
Tom Hanks - Castaway - Verschollen
Ed Harris - Pollock
Geoffrey Rush - Quills

 

 

Beste Hauptdarstellerin

Julia Roberts

Julia Roberts - Erin Brockovich
Juliette Binoche - Chocolat
Joan Allen - Rufmord: Jenseits der Moral
Ellen Burstyn - Requiem For A Dream
Laura Linney - You Can Count On Me

 

 

Bester Nebendarsteller

Benicio Del Toro

Benicio Del Toro - Traffic
Jeff Bridges - Rufmord: Jenseits der Moral
Albert Finney - Erin Brockovich
Joaquin Phoenix - Gladiator
Willem Dafoe - Shadow Of A Vampire

 

 

Beste Nebendarstellerin

Marcia Gay Harden

Marcia Gay Harden - Pollock
Kate Hudson - Almost Famous
Frances McDormand - Almost Famous
Julie Walters - Billy Elliott: I Will Dance
Judi Dench - Chocolat